www.fdp.de
Logo

Paul Friedhoff

Aktuelles

Willkommen!

Paul Friedhoff war von 1990 bis 2002 und von 2005 bis 2012 Abgeordneter der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Zum 30. April 2012 hat er sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

Merkel im EU-Parlament

Merkel muss sich klar zu Macrons Vision positionieren

Die "Zukunft Europas“ stand im Mittelpunkt einer Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem EU-Parlament. Sie muss sich endlich klar zur Vision Präsident Macrons für ein souveränes Europa positionieren, meint der FDP-Europapolitiker Alexander Graf ...

100 Jahre Frauenwahlrecht

Die Gleichbehandlung von Frauen ist in Gefahr

Der 12. November ist die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. Über die Stellung von Frauen, die nun, 100 Jahre später, nicht mehr nur Politiker wählen, sondern selbst Politik machen, sprach Stiftungs-Vorstand Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ...

Kabinett

Für eine frische Führung im Innenministerium

Horst Seehofer folgt dem Beispiel Merkels und will als CSU-Chef zurücktreten. Dass Seehofer das Parteiamt abgeben, aber das Staatsamt behalten wolle, sei jedoch falsch, kritisiert FDP-Chef Christian Lindner. "Wir wünschen uns, dass der Erneuerungsimpuls, ...

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ein guter Anfang, aber nicht das Ende

Vor 100 Jahren wurde das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt. Für die Freien Demokraten ein historischer und wichtiger Moment in der deutschen Geschichte. "100 Jahre Frauenwahlrecht sind erst der Anfang und nicht das Ende", betont FDP-Generalsekretärin ...

4. Freiheitskonvent

Europa wieder zum Leuchten bringen

Am 11. November vor hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Überall auf der Welt wurde der Gefallenen und aller ungezählten Kriegsopfer gedacht. Auch im Hans-Dietrich-Genscher-Haus läuteten die Glocken, als sich die Teilnehmer des vierten Freiheitskonvents ...

Europa

Neue Impulse für die deutsch-französische Zusammenarbeit

Vor 100 Jahren ging der erste Weltkrieg zu Ende. Am hundertsten Jahrestag gilt es, diese europäische Katastrophe in Erinnerung zu halten. "Was ist es doch für ein großes Glück, dass es bei Verhandlungen in Brüssel heute nicht mehr um Krieg und Frieden ...

Europawahl 2019

Europas Liberale und En Marche ziehen gemeinsam in den Wahlkampf

Pünktlich zum Freiheitskonvent der Freien Demokraten , auf dem der Entwurf des Europawahlprogramms diskutiert werden sollte, gibt es gute Nachrichten vom ALDE-Kongress in Madrid: Die Bewegung La République en Marche des französischen Präsidenten Macron ...

Dieselskandal

Regierung muss sich für Grenzwert-Moratorium einsetzen

Wieder mal ein "Diesel-Day": Verkehrsminister Andreas Scheuer hat sich mit Vertretern der Autoindustrie getroffen und einen Kompromiss gefunden. Die Hersteller haben zugesagt, Angebote für Besitzer älterer Fahrzeuge zu erweitern. Die Freien Demokraten ...


Druckversion Druckversion